Google Adwords

Persönliche Betreuung

Persönliche Betreuung

Mit uns haben Sie immer einen persönlichen und freundlichen Ansprechpartner, der Ihnen während des gesamten Projekts und auch nach Abschluss für Fragen und Änderungsvorschläge zur Verfügung steht.
Webshop

Keine Vertragslaufzeiten

Im Gegensatz zu vielen anderen Agenturen, sind Sie bei uns nicht an Vertragslaufzeiten gebunden. Wir vertrauen darauf, dass Sie von unserer Arbeit genauso überzeugt sind wie wir und deshalb die Zusammenarbeit weiterhin aufrechterhalten.
Webshop

Kostenloser Google Ads Check

Wir überprüfen für Sie kostenlos bereits bestehende Google Ads Kampagnen. Schicken Sie uns einfach Ihre Kundennummer zu und wir identifizieren eventuelle Optimierungsmöglichkeiten.


Google Adwords Beratung
Wir beraten Sie kostenlos und bieten Ihnen gerne einen kostenlosen Google Ads Check an. Wichtig: wir arbeiten OHNE Vertragslaufzeiten.
Sie sollen mit uns zusammenarbeiten, weil Sie von unserer Qualität überzeugt sind und nicht, weil Sie vertraglich gebunden sind.


Google Ads Einrichtung
Wir planen Ihre Werbekampagne und richten Ihre Google Ads Kampagnen ein. Anschließend erstellen wir die relevanten Anzeigengruppen und Keywords, damit Ihre Google Ads Kampagne erfolgreich wird und richten den Werbezeitenplaner ein.


Google Ads Optimierung
Eine Google Ads Kampagne sollte stets optimiert werden, wenn Sie die Erfolge maximieren möchten. Welche Suchbegriffe die meisten Anfragen generieren und welche Anzeigentexte am besten performen sind nur zwei Beispiele.


Keywordrecherche
Wir recherchieren die richtigen und erstellen relevante Keywordlisten und -Analysen für den maximalen Erfolg Ihrer Google Ads Kampagne.

 

 



Optimierung Qualitätsfaktor
Damit Ihre Google Ads Kampagne langfristig erfolgreich ist, optimieren wir den Qualitätsfaktor. Dadurch erhalten Sie eine besser Platzierung bzw. können die Kosten pro Klick (cost per click) senken.

 



Landingpages
Wir übernehmen die Konzeption,  Programmierung von Landingpages und die Überarbeitung von Websites zur Steigerung der Verkaufsleistung. (Conversion Optimierung)

 

 



Durchführung A/B Tests
Um die Qualität der Kampagne stets zu Verbessern führen wir A/B Tests durch. Dadurch sehen wir anhand von Live Daten, welche Anzeigen am besten performen.

 

 



Anzeigenerstellung
Wir übernehmen für Sie sowohl die Erstellung von Anzeigentexten als auch die Grafische Gestaltung von Werbebanner für Ihre Remarketing Kampagne im Google Display Netzwerk.

 

 



Kostenloser Google Ads Check
Wir übernehmen für Sie sowohl die Erstellung von Anzeigentexten als auch die Grafische Gestaltung von Werbebanner für Ihre Remarketing Kampagne im Google Display Netzwerk.

 

Die meisten professionell aufgebauten Websites haben im Internet ein bestimmtes Ziel. Entweder sollen Dienstleistungen und Produkte angeboten und der Kunde zum Kauf animiert werden oder es soll allgemein die Reichweite und Klickrate gesteigert werden. Eine bessere Reichweite ist durch die Suchmaschinenoptimierung möglich. Eine höhere Klickrate wiederum basiert auf einem guten Webdesign und SEO-optimierte Inhalte, wodurch die Positionierung in der Suchmaschine gesteigert wird. Bewährt hat sich auch Google Adwords, ein Werbeprogramm, das es seit 2000 gibt und innerhalb des Suchmaschinenmarketing das Schalten kleinerer und bezahlter Textanzeigen ermöglicht, die in der Suchmaschine weit oben gerankt sind und auf die gewünschte Website verweisen.
Die meisten professionell aufgebauten Websites haben im Internet ein bestimmtes Ziel. Entweder sollen Dienstleistungen

Mehr Lesen

und Produkte angeboten und der Kunde zum Kauf animiert werden oder es soll allgemein die Reichweite und Klickrate gesteigert werden. Eine bessere Reichweite ist durch die Suchmaschinenoptimierung möglich. Eine höhere Klickrate wiederum basiert auf einem guten Webdesign und SEO-optimierte Inhalte, wodurch die Positionierung in der Suchmaschine gesteigert wird. Bewährt hat sich auch Google Adwords, ein Werbeprogramm, das es seit 2000 gibt und innerhalb des Suchmaschinenmarketing das Schalten kleinerer und bezahlter Textanzeigen ermöglicht, die in der Suchmaschine weit oben gerankt sind und auf die gewünschte Website verweisen.

Für welche Unternehmen lohnt sich Google Adwords?

Google Ads lohnen nicht für alle Unternehmen. Zwar ist nur dann die Bezahlung für die Anzeige notwendig, wenn auf diese wirklich zugegriffen wird, sie muss jedoch auch erst einmal gefunden werden. Das macht z. B. die Suche neuer oder noch unbekannter Produkte und Dienstleistungen schwieriger. Die Vermarktung bringt entsprechend nur etwas, wenn das Produkt bekannt ist und schnell als Keyword gefunden wird. Hier muss zunächst eine Branding- und SEO-Kampagne gestartet werden, bevor sich Google-Adwords finanziell lohnt.

Unternehmen, die mit einer sehr starken Konkurrenz kämpfen, haben ebenfalls Probleme mit Adwords,

wenn andere Firmen absichtlich auf die Anzeige klicken und so vermehrt Kosten verursachen, ohne tatsächliches Interesse zu haben. Geld wird immer fällig, wenn der Klick erfolgt. Daher versucht Google das Programm auch zu optimieren und arbeitet mittlerweile mit besseren Monitoring- und Filter-Techniken. Betrügerische Absichten können so leichter ermittelt und herausgefiltert werden. Leider bringt das für das Unternehmen im ersten Moment nichts. Machbar bleibt die Analyse über Google Analytics, um herauszufinden, ob User überhaupt länger auf der Seite verweilen oder auch vorhandenen Links folgen.
Google Advertising Service

Für welche Unternehmen lohnt sich Google Adwords?

Google Ads lohnen nicht für alle Unternehmen. Zwar ist nur dann die Bezahlung für die Anzeige notwendig, wenn auf diese wirklich

Mehr Lesen

zugegriffen wird, sie muss jedoch auch erst einmal gefunden werden. Das macht z. B. die Suche neuer oder noch unbekannter Produkte und Dienstleistungen schwieriger. Die Vermarktung bringt entsprechend nur etwas, wenn das Produkt bekannt ist und schnell als Keyword gefunden wird. Hier muss zunächst eine Branding- und SEO-Kampagne gestartet werden, bevor sich Google-Adwords finanziell lohnt.

Unternehmen, die mit einer sehr starken Konkurrenz kämpfen, haben ebenfalls Probleme mit Adwords, wenn andere Firmen absichtlich auf die Anzeige klicken und so vermehrt Kosten verursachen, ohne tatsächliches Interesse zu haben. Geld wird immer fällig, wenn der Klick erfolgt. Daher versucht Google das Programm auch zu optimieren und arbeitet mittlerweile mit besseren Monitoring- und Filter-Techniken. Betrügerische Absichten können so leichter ermittelt und herausgefiltert werden. Leider bringt das für das Unternehmen im ersten Moment nichts. Machbar bleibt die Analyse über Google Analytics, um herauszufinden, ob User überhaupt länger auf der Seite verweilen oder auch vorhandenen Links folgen.

Was genau ist Google Adwords?

Neben verschiedenen Online-Marketing-Konzepten bleibt das Schalten von Werbeanzeigen eine erfolgreiche Methode, um Kunden das Finden der eigenen Internetseite zu vereinfachen. Dabei sind Online-Anzeigen mittlerweile deutlich effizienter als Print-Anzeigen, die mehr und mehr ihre Wirkung und Erreichbarkeit verlieren. Das Internet wird von den meisten Menschen täglich genutzt, um sich zu informieren oder Produkte zu kaufen. Die Annonce im Netz bleibt für Unternehmen dabei wesentlich kostengünstiger, da keinerlei Versand- und Druckkosten anfallen.

Was genau ist Google Adwords?

Neben verschiedenen Online-Marketing-Konzepten bleibt das Schalten von Werbeanzeigen eine erfolgreiche Methode,

Mehr Lesen

um Kunden das Finden der eigenen Internetseite zu vereinfachen. Dabei sind Online-Anzeigen mittlerweile deutlich effizienter als Print-Anzeigen, die mehr und mehr ihre Wirkung und Erreichbarkeit verlieren. Das Internet wird von den meisten Menschen täglich genutzt, um sich zu informieren oder Produkte zu kaufen. Die Annonce im Netz bleibt für Unternehmen dabei wesentlich kostengünstiger, da keinerlei Versand- und Druckkosten anfallen.

Wie funktioniert Google Adwords?

Für das eigene Marketing können Anzeigen, Google Ads genannt, geschaltet werden, die in der Suchmaschine bei Google als erster Beitrag erscheinen, wenn User bestimmte Suchbegriffe eingeben. Der dazugehörige Link ist mit dem Verweis „Anzeige“ gekennzeichnet und ermöglicht Kunden den direkten Zugang zur dazugehörigen Website und das schnellere Finden der gewünschten Information, Dienstleistung oder Produktsuche. Die Schaltung der Anzeige erfolgt gegen eine geringe und einmalige

Mehr Lesen

Aktivierungsgebühr. Von dieser Möglichkeit können nicht nur die Unternehmen selbst, sondern auch Werbetreibende profitieren. Geld für die Anzeige wird nur dann bezahlt, wenn der User auf die Website oder Anzeige zurückgreift und zur Landingpage, genauer zur Zielseite, weitergeleitet wird.

Wie funktioniert Google Adwords?

Für das eigene Marketing können Anzeigen, Google Ads genannt, geschaltet werden, die in der Suchmaschine bei Google als erster Beitrag

Mehr Lesen

erscheinen, wenn User bestimmte Suchbegriffe eingeben. Der dazugehörige Link ist mit dem Verweis „Anzeige“ gekennzeichnet und ermöglicht Kunden den direkten Zugang zur dazugehörigen Website und das schnellere Finden der gewünschten Information, Dienstleistung oder Produktsuche. Die Schaltung der Anzeige erfolgt gegen eine geringe und einmalige Aktivierungsgebühr. Von dieser Möglichkeit können nicht nur die Unternehmen selbst, sondern auch Werbetreibende profitieren. Geld für die Anzeige wird nur dann bezahlt, wenn der User auf die Website oder Anzeige zurückgreift und zur Landingpage, genauer zur Zielseite, weitergeleitet wird.

Wie sinnvoll ist Google Adwords?

Eines der Vorteile von Google Adwords ist natürlich die höhere Reichweite. Fast jeder nutzt Google als Suchmaschine und wird automatisch auf die eigene Anzeige treffen. Ist das Angebot dazu interessant oder entspricht es dem Suchwort, erfolgt in der Regel auch der Klick durch den User. Google hat dabei den Vorteil, besonders flexibel und schnell zu sein, was auch die Werbung erleichtert und die Erreichbarkeit erhöht.

Dabei kann Google-Adwords so genutzt werden, dass die Inhalte mit Keywords angepasst und zielgerichtet ausgespielt werden. Jedes Unternehmen weiß daher, bei welchen Schlüsselwörtern die eigene Werbung nicht gezeigt wird und wann das der Fall ist. Hilfreich ist auch die Überprüfung mit Google Analytics. Bereitgestellt sind hier Optimierungs- und Analyse-Tools, über die genau nachvollzogen werden kann, ob sich die Anzeige lohnt und die Klickrate erhöht ist, welche Inhalte betrachtet werden, wie lange User auf der Website bleiben und welche Seiten aufgerufen werden. Daneben gibt es mit Google Analytics noch die Möglichkeiten, den Inhalt jederzeit zu optimieren, wenn der Erfolg ausbleibt.

google advertising service

Wie sinnvoll ist Google Adwords?

Eines der Vorteile von Google Adwords ist natürlich die höhere Reichweite. Fast jeder nutzt Google als Suchmaschine und wird

Mehr Lesen

automatisch auf die eigene Anzeige treffen. Ist das Angebot dazu interessant oder entspricht es dem Suchwort, erfolgt in der Regel auch der Klick durch den User. Google hat dabei den Vorteil, besonders flexibel und schnell zu sein, was auch die Werbung erleichtert und die Erreichbarkeit erhöht.

Dabei kann Google-Adwords so genutzt werden, dass die Inhalte mit Keywords angepasst und zielgerichtet ausgespielt werden. Jedes Unternehmen weiß daher, bei welchen Schlüsselwörtern die eigene Werbung nicht gezeigt wird und wann das der Fall ist. Hilfreich ist auch die Überprüfung mit Google Analytics. Bereitgestellt sind hier Optimierungs- und Analyse-Tools, über die genau nachvollzogen werden kann, ob sich die Anzeige lohnt und die Klickrate erhöht ist, welche Inhalte betrachtet werden, wie lange User auf der Website bleiben und welche Seiten aufgerufen werden. Daneben gibt es mit Google Analytics noch die Möglichkeiten, den Inhalt jederzeit zu optimieren, wenn der Erfolg ausbleibt.

Wie sind Google Ads aufgebaut?

Auf Google kann ein Unternehmen ausschließlich nur mit textbasierenden Anzeigen werben. Möglich ist daher nicht das höhere Ranking für Bilder oder Videos. Dafür sollte dann die Suchmaschinenoptimierung miteinbezogen werden. Google Ads sind dabei immer gleich aufgebaut.

Mehr Lesen

Die Überschrift besteht aus maximal 25 Zeichen, dann folgen zwei einleitende Textzeilen mit 35 Zeichen und die Anzeigen-URL, die ebenfalls 35 Zeichen enthalten darf.

Für User nicht sichtbar ist dabei der tatsächliche Ziel-Link.

Google Ads sind entsprechend nicht dazu da, bereits hier Interesse zu wecken und durch Texte zu überzeugen, sondern sollten sinnvolle Keywords enthalten, die über die Suchmaschine gefunden werden. Dazu kommen redaktionelle Richtlinien durch Google, die wiederum genau

Mehr Lesen

bestimmen, was in der Anzeige erlaubt ist und was nicht. Die Botschaft kann jedoch so sehr gut übermittelt werden, damit sich User durch das Angebot angesprochen fühlen und auf die Anzeige klicken.

Wie sind Google Ads aufgebaut?

Auf Google kann ein Unternehmen ausschließlich nur mit textbasierenden Anzeigen werben. Möglich ist daher nicht

Mehr Lesen

das höhere Ranking für Bilder oder Videos. Dafür sollte dann die Suchmaschinenoptimierung miteinbezogen werden. Google Ads sind dabei immer gleich aufgebaut. Die Überschrift besteht aus maximal 25 Zeichen, dann folgen zwei einleitende Textzeilen mit 35 Zeichen und die Anzeigen-URL, die ebenfalls 35 Zeichen enthalten darf.

Für User nicht sichtbar ist dabei der tatsächliche Ziel-Link. Google Ads sind entsprechend nicht dazu da, bereits hier Interesse zu wecken und durch Texte zu überzeugen, sondern sollten sinnvolle Keywords enthalten, die über die Suchmaschine gefunden werden. Dazu kommen redaktionelle Richtlinien durch Google, die wiederum genau bestimmen, was in der Anzeige erlaubt ist und was nicht. Die Botschaft kann jedoch so sehr gut übermittelt werden, damit sich User durch das Angebot angesprochen fühlen und auf die Anzeige klicken.

Wie bestimmt sich die Positionierung in der Suchmaschine durch Google Ads?

Zunächst soll die Anzeige natürlich weit oben stehen und bei der Suche nach Schlagwörtern sofort angezeigt werden. Die Positionierung hängt jedoch auch von anderen Bedingungen ab. Sie ergibt sich über den Anzeigen-Rang, den Qualitätsfaktor und Mehrwert der Seite und durch dien Bietpreis.
Gut zu wissen ist, dass nicht zwangsläufig die oberste Positionierung auch immer die beste und erfolgreichste ist. Gerade bei konkurrierenden Unternehmen und stark umkämpften Keywords sind Spitzenpositionen nur mit sehr hohen Klickpreisen möglich. Sind diese höher als der Wert der gewonnenen User, da die Anzeige als erstes erscheint,
jedoch das tatsächliche Interesse gar nicht besteht, können auch Verluste entstehen.

Sinnvoll sind auch die sogenannten Impressions. Sie sind Sichtkontakte bzw. Werbeeinblendungen, die bei Google Ads angeben, wie häufig die Anzeige bei Google geschaltet und angeklickt wird. Das Modell bleibt dabei deutlich erfolgreicher als typische Werbung und erreicht entsprechend auch mehr Kunden. Das Verrechnungsmodell ist einfach und über Cost-per-Click gut zu überschauen. Google Analytics wiederum ermöglicht die Anpassung der Website und die Nachprüfung, ob sich Adwords überhaupt rentiert.

Google browser on screen

Wie bestimmt sich die Positionierung in der Suchmaschine durch Google Ads?

Zunächst soll die Anzeige natürlich weit oben stehen und bei der Suche nach Schlagwörtern sofort angezeigt werden. Die Positionierung

Mehr Lesen

hängt jedoch auch von anderen Bedingungen ab. Sie ergibt sich über den Anzeigen-Rang, den Qualitätsfaktor und Mehrwert der Seite und durch dien Bietpreis.

Gut zu wissen ist, dass nicht zwangsläufig die oberste Positionierung auch immer die beste und erfolgreichste ist. Gerade bei konkurrierenden Unternehmen und stark umkämpften Keywords sind Spitzenpositionen nur mit sehr hohen Klickpreisen möglich. Sind diese höher als der Wert der gewonnenen User, da die Anzeige als erstes erscheint, jedoch das tatsächliche Interesse gar nicht besteht, können auch Verluste entstehen.

Sinnvoll sind auch die sogenannten Impressions. Sie sind Sichtkontakte bzw. Werbeeinblendungen, die bei Google Ads angeben, wie häufig die Anzeige bei Google geschaltet und angeklickt wird. Das Modell bleibt dabei deutlich erfolgreicher als typische Werbung und erreicht entsprechend auch mehr Kunden. Das Verrechnungsmodell ist einfach und über Cost-per-Click gut zu überschauen. Google Analytics wiederum ermöglicht die Anpassung der Website und die Nachprüfung, ob sich Adwords überhaupt rentiert.

Jetzt Beratung anfordern und mehr erfahren?

BERATUNGSTERMIN BUCHEN v

Kontaktformular

Bitte wählen Sie die gewünschte Art Ihrer Anfrage.

+41 44 244 32 23
Kontaktdaten

Terminauswahl

Kontaktdaten


^