Webdesign Agentur Zürich

Webdesign

Website erstellen

Wenn Besucher auf Ihre Website kommen, treffen Sie in der Regel in nur wenigen Sekunden die Entscheidung, ob sie bleiben oder weggehen, um eine andere Website aufzurufen. Mit anderen Worten, das Design muss sofort überzeugen, denn Farben, Bilder und Layout sorgen für den ersten wichtigen Eindruck.

Webshop

Webshop

Sie planen, Ihre Produkte und Dienstleistungen über einen Webshop zu vertreiben, dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit Fachwissen und Know-how erarbeiten wir für Sie ein Konzept, dass einen Erfolg garantiert.

Webdesign

App Programmierung

Wir bieten Ihnen App Entwicklung für alle gängigen Endgeräte für beste Performance und User Experience. Gemeinsam mit Ihnen erschaffen wir mobile Apps, die Ihre digitalen Geschäftsmodelle ermöglichen

Webshop

Individuelle Lösungen

Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept aus und sorgen dafür, dass Ihre Probleme schon bald keine mehr sind und Sie wieder neu durchstarten können.

Sicher trifft der Wunsch der eigenen Website nicht nur Unternehmen sondern kann auch für Privatpersonen, Vereine oder Organisationen eine hervorragende Möglichkeit sich der Welt zu präsentieren. Wir sind gewollt Ihre Visionen zu verwirklichen und unterstützen Ihre Ideen vom Beginn bis hin zur Onlineschaltung.
Webdesign Zürich
Webdesign Zürich
Es ist durch die Suchmaschinenoptimierung natürlich leichter, User auf die eigene Website aufmerksam zu machen, wenn dann jedoch die Website unübersichtlich und chaotisch aufgebaut ist oder im Inhalt nicht mit dem Suchbegriff übereinstimmt, ist der gewonnene potentielle Kunde schnell wieder weg und kommt auch nicht wieder. Daher gehört zu einem guten Marketing auch eine ansprechende und durchdachte Website-Gestaltung. Ein übersichtliches und sinnvoll strukturiertes Webdesign ermöglicht nicht nur die längere Verweildauer für User, sondern verführt auch dazu, die Inhalte wirklich zu lesen oder auf die gesetzten Links zu klicken. Überhaupt spielt das Webdesign eine entscheidende Rolle, wie sich eine Internetseite von anderen abhebt und wie sich ein Unternehmen durch die Internetpräsenz besser vermarkten kann.

Was ist Webdesign?

Webdesign gehört in den Bereich des Mediendesigns und beinhaltet die funktionale, visuelle und die strukturelle Gestaltung von Websites im Internet. Innerhalb des Marketings und der Vorstellung des eigenen Unternehmens im Netz

Mehr Lesen

reicht eine funktionierende Website nicht aus, um dauerhaft erfolgreich zu sein. Die Online-Präsenz zeigt nicht nur wesentliche Inhalte für User, sondern ist im Grunde das Sprachrohr für das Unternehmen. Hier kann die gesamte Präsentation erfolgen und das Vertrauen von Usern geweckt werden. Eine schlecht aufgebaute Seite dagegen schadet der eigenen Firma oder Marke.

Entscheidend dafür ist ein modernes Webdesign. Daher investieren Firmen auch viel Geld in diesen Bereich und engagieren kreative und professionelle Webdesigner, um ihre Seite individuell gestalten zu lassen.

Hier zählt durchaus auch Einzigartigkeit, die jedoch gleichzeitig mit einem sinnvollen Konzept kombiniert sein muss. Das Webdesign ist daher das, was den Aufbau, die Struktur, das Layout und die grafische Darstellung umfasst.

Mehr Lesen

Es besteht aus verschiedenen zusammenhängenden und aufeinander aufbauenden Komponenten und ermöglicht Usern am Ende, die Website als einzigartiges Erlebnis in Erinnerung zu behalten und natürlich jederzeit wiederzukommen.

Webdesign umfasst die folgenden Bereiche:

  • das Grafikdesign
  • das Interface-Design
  • das User Experience Design
  • SEO oder die Suchmaschinenoptimierung
  • die Content-Erstellung
Webdesign
All diese Komponenten bestimmen, wie die Website aussieht, wie sie in der Suchmaschine positioniert wird und wie sie auf den Besucher wirkt. Neben dem Webdesign ist natürlich auch die Programmierung und Webentwicklung entscheidend, damit das Konzept funktioniert. Ein Webdesigner wiederum ermöglicht durch eine auf den Inhalt konzentrierte Darstellung und die kreative Umsetzung die korrekte Anordnung aller Texte, Bilder, Schriftzüge, Logos, Cover, Klick-Aufforderungen, Links und Videos. Dabei spielt die Übersichtlichkeit eine große Rolle. Eine Website darf den Besucher keinesfalls verwirren oder lieblos aufgebaut sein.
Da viele Unternehmen sich in der Materie nicht auskennen oder wissen, worauf es ankommt, übernimmt der Webdesigner die Gestaltung. Dabei geht es jedoch immer auch darum, mit dem Kunden zu kommunizieren und sich an dessen Vorgaben und Wünschen zu orientieren. Eine Beratung gehört genauso zur Aufgabe des Webdesigners wie das Vorlegen erster Entwürfe. Durch geeignete Technologien und Programme wird die Gestaltung vereinfacht. Gleichzeitig können Design-Vorlagen in Templates umgesetzt werden, die dann die Inhalte der Website füllen. Damit eine korrekte Darstellung für verschiedene Geräte möglich ist und auch die Bildschirmauflösung immer stimmt, gibt es das responsive Webdesign. Dieses hat besonders für die Anpassung der Seiten für mobile Geräte eine Bedeutung.
Webdesign

Wie ist ein gutes Webdesign aufgebaut?

Ein gutes Webdesign setzt auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit, auf klare Strukturen und sinnvolle und kreative Inhalte. Tatsächlich ist Webdesign daher nicht von einem subjektiven Geschmack abhängig, sondern baut auf moderne Umsetzungskonzepte auf. Zur Verfügung stehen zahlreichen

Mehr Lesen

Designvorlagen, wobei nicht nur Texte, Illustrationen, Logos und Bilder sinnvoll platziert werden, sondern auch der gesamte Hintergrund und die Verlinkung auf Unterseiten eine Rolle spielt.

Ein gutes Web Design baut auf Anziehung und Erlebnis. Es ist so angelegt, dass die Website zum einen gut überblickt werden kann, zum anderen Neugierde durch ihre Einzigartigkeit weckt. Ansprechende und kreative Gestaltungsmöglichkeiten wecken Emotionen und können entsprechend auch durch verschiedene Hilfsmittel und Tools verbessert werden. Für ein strukturiertes und positiv wirkendes Design haben Farben, Schriftarten, Schriftgrößen, Symbole, Logos, Formen und die Anordnung dieser eine klare Aufgabe,

während die Text- und Bilddarstellung zusätzlich erfolgt und angepasst wird. Häufig bewirkt ein schlichter aufgebautes Webdesign eine einfachere Navigation. Wichtig bleibt dabei auch immer die korrekte Darstellung auf verschiedenen Endgeräten. Relevante Inhalte wiederum

Mehr Lesen

fördern die Klickrate und die Verweildauer von Usern. Es bringt nichts, mit SEO und Bildern zu arbeiten, die mit dem Suchbegriff selbst nichts zu tun haben. Gibt ein User ein bestimmtes Keyword in die Suchmaschine ein, sollte er auf der Website die dazu passenden Informationen und Bilder finden. Ist das nicht der Fall, wirkt der Besuch auf der Seite als Zeitverschwendung. Möglich ist bei einem guten Webdesign die Darstellung verschiedener Elemente. Neben Bild und Text ist daher in bestimmten Bereichen auch der Einbau von Videos, Animationen, Slideshows, Social-Media-Links, Musik oder interaktiver Infografiken möglich. Sie ermöglichen in einer guten Strukturierung, die Aufmerksamkeit eines Users länger zu fesseln. Auch wird eine gut aufgebaute Website von vielen gerne weiterempfohlen.

Was macht den schlechten Aufbau einer Website aus?

Ungünstig auf User wirken vor allen Dingen Seiten, die unübersichtlich und für den Blick unvorteilhaft aufgebaut sind. Die visuelle Gestaltung einer Seite ist entscheidend, ob sich ein User angesprochen fühlt oder nicht. Dazu gehört nicht nur die sinnvolle grafische Gestaltung, sondern auch die Optimierung der Seite, z. B. um lange Ladezeiten einzelner Inhalte zu verhindern, die dann die Geduld eines Users herausfordern. Das Webdesign basiert entsprechend auf einer tadellosen Programmierung. Es bringt nichts, Inhalte, Bilder oder Videos zu zeigen, die nicht schnell aufgerufen werden können.

webdesign

Genauso wichtig sind heutzutage die mobile Anpassung und die Reduzierung ressourcenintensiver Inhalte. Mit einem modernen Webdesign kann die Datenmenge erheblich verkleinert werden, was dann auch die Ladezeiten verbessert. Gleiches gilt für die Darstellung der Inhalte selbst. Sind sie auf mobile Geräte optimiert, ist das Lesen der Texte einfacher und es kommt zu keinen ungünstigen Verschiebungen.

Mehr Lesen

Die Form sollte sowohl bei der Nutzung über den PC oder Laptop als auch beim Aufruf über Smartphones und Tablets bewahrt bleiben.

Wenig sinnvoll sind auch Websites, die keine Benutzerfreundlichkeit zu bieten haben und ihre Inhalte ohne Mehrwert gestalten. Beim Web Design kommt es auf eine glasklare und schnell zu überblickende Struktur an. Spielereien oder eine erschwerte Bedienbarkeit fördern die Verweildauer keinesfalls. Ein User sollte nie lange nachdenken müssen, was er tun muss, sondern durch ein gelungenes Webdesign sofort intuitiv erfassen, was er anklicken möchte oder wo der gewünschte Inhalt zu finden ist. Wichtig ist daher immer, dass die Website auf das Wesentliche abgestimmt und leicht zu verstehen ist.

Warum ist das Webdesign im Online-Marketing wichtig?

Durch die Vielzahl an Informationen im Netz, entscheiden die ersten Sekunden, ob ein User an einer Website interessiert ist oder die Seite schnell wieder verlässt. Wie in vielen Situationen zählt entsprechend auch hier der erste Eindruck. Das Internet ist dabei wesentlich schnelllebiger als der Blick in Zeitschriften, Broschüren, Kataloge oder auf einen Werbeflyer. Wenn eine Website ein durchdachtes Webdesign zu bieten hat, ist der Erfolg für das Interessewecken beim User sicher.
Responsive Webdesign

Responsive Webdesign

Die perfekte Darstellung auf allen Geräten

Soll Ihre Webseite über ein Responsive Design verfügen?
Wir entwickeln mobile Konzepte, damit Ihre Online-Angebote auch auf Tablet-PCs und Smartphones eine gute Figur machen – geräteübergreifend, dynamisch, barrierefrei und vor allem nachhaltig.

Unsere Entwickler berücksichtigen Ihre Vorstellungen und funktionelle Vorgaben bereits in der Konzeptionsphase und setzen diese in ein modernes Responsive Webdesign um.

Mobile First, dies ist der meistgenutzte Ansatz, dabei werden zuerst Designs für kleinere Displaygrössen entwickelt und schliesslich für grössere Massstäbe abgeleitet. Diese Herangehensweise vereinfacht den Entwicklungsprozess. Doch auch nachträglich lässt sich ein Responsive Designs für beinahe jede Webseite realisieren! 

Für Ihre Webseite bieten wir Ihnen eine Reihe von umfangreichen Funktionen. Zum Standard gehören z.B. Kontaktformulare mit individuellen Email-Template, individuelle Slider oder die für Suchmaschinen wichtige Sitemap. Individuelles Webdesign besteht eben nicht nur aus dem Erscheinungsbild der Webseite. Es sind die Funktionen, die eine gute Webseite zu einem benutzerfreundlichen und modernen Medium der Kommunikation machen.

Wir erstellen Webseiten nach Ihrem individuellem Bedarf. Daher sprechen wir jedes Projekt vorher durch, beraten Sie und setzen Ihre Wünsche dann um. Dabei sind auch Massgeschneiderte Lösungen für Ihre Webseite kein Problem. Sie brauchen ein Buchungssystem, Shop oder ein Eventsystem?

Wir erstellen Webseiten für alle Branchen, top modern, individuell und SEO optimiert. Websites die Google findet!

Webdesign Zürich

Jetzt Beratung anfordern und mehr erfahren?

BERATUNGSTERMIN BUCHEN v

Kontaktformular.

Bitte wählen Sie die gewünschte Art Ihrer Anfrage.

+41 44 244 32 23

Kontaktdaten

Terminauswahl

Kontaktdaten


^